Freie Termine

Samstag, 30. März

Debian-Treff Zürich, FSFE-Fellowship-Gruppe Zurich, GULL, GriCal #freietermine, LUG Kreuzlingen, LUGS, LUGV, Linux-Stammtisch Innerschweiz, Linux-Stammtisch Winterthur, Linuxtreff St. Gallen, LugBE, Sonstige Linux und OpenSource Events (via LUGS), Swiss Perl Community, Ubuntu Swiss Team, WikiCal #freietermine
Calendar view
Samstag, 30. März
Zeit: 10:00 - 16:00
Ort: reparierBar, Kirchhofplatz 19, 8200 Schaffhausen, http://reparierbarschaffhausen.ch/
Zusammenfassung: reparierBar, Schaffhausen
Beschreibung: Die reparierBar bietet eine Plattform, in der Alltagsgegenstände unter kundiger Anleitung wieder fit gemacht werden. Unsere Fachkräfte stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. Reparieren macht Spass! Die reparierBar als Treffpunkt bietet Platz für Gespräche bei Tee, Kaffee und Kuchen. Im Sinne von "reparieren statt wegwerfen" installieren wir auf Ihrem älteren Computer das Freie Betriebssystem GNU/Linux. Natürlich auch auf ganz neuen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich Linux vorstellen und erklären. Melden Sie sich bitte an um sicher zu sein, dass jemand da sein wird für die Beratung und Installation. Wichtig: Sicher Sie alle Daten auf dem Computer auf einer externen Festplatte (oder USB-Stick), weil bei der Installation die Festplatte neu formatiert und dabei alles gelöscht wird. Nehmen Sie auch das Netzgerät mit. Kontaktdaten und weitere Infos hier: http://reparierbarschaffhausen.ch/
Zeit: 10:00 - 16:00
Ort: Café-Bar Turnhalle, Speichergasse 4, 3011 Bern - https://lugbe.ch/repair
Zusammenfassung: Repair Café Bern
Beschreibung: Am Repair-Café kann man seinen Computer mitbringen und zusammen mit unseren erfahrenen Linux-Benutzern darauf Linux installieren! Alle zwei Monate wird am Repair-Café Bern Gelegenheit geboten, die unterschiedlichsten Gegenstände, Maschinen usw. reparieren zu lassen. Ein sinnvolles Angebot und Gegengewicht zur sich ausbreitenden Wegwerfmentalität. Gerade Computer werden besonders schnell zum alten Eisen geworfen, sobald sie von einem Software-Update überfordert sind. Für Portemonnaie und Umwelt meist ein unerfreulicher Vorgang. Das muss aber nicht so sein! Denn viele Computer laufen mit anderer Software, insbesondere mit Linux, noch tadellos. Darüber hinaus behalten Linux-Nutzer/innen die Kontrolle über ihre Daten auf dem Computer und können sich wirksam vor dem teilweise dreisten Datenklau durch die Hersteller kommerzieller Betriebssysteme und Programme schützen! Ort: Turnhalle Bern (http://www.turnhalle.ch) Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr Weitere Infos: https://lugbe.ch/repair